Persönlich. Neutral. Rechtssicher.

Herzlich willkommen,

Wir stehen Ihnen als kompetente und neutrale Berater in sämtlichen notariellen Fragen zur Seite.

Persönliche Beratung, individuelle Vertragsgestaltung und zügige Vertragsabwicklung gehören für uns selbstverständlich dazu.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin!

Tipp

Geschenk soll Geschenk bleiben – Ausnutzen von Freibeträgen zur Vermeidung von steuerlichen Nachteilen (Teil I)

07.06.2022

Sowohl bei der lebzeitigen als auch bei der erbrechtlichen Übertragung von Vermögenswerten spielen steuerliche Aspekte in vielen Fällen eine wichtige Rolle. Teil I der Tipp-Serie zum Thema „Schenkung – Freibeträge und Steuern“ gibt einen Überblick über steuerliche Freibeträge bei Schenkung und Erbschaft.

News

Den letzten Willen klicken?

28.06.2022

Mit wenigen Klicks zum Testament

Onlinedienste versprechen die Erstellung eines individuellen Testaments innerhalb weniger Minuten. Hierzu müssen sich Nutzer lediglich durch einen Fragebogen klicken und erhalten am Ende ein fertiges Muster-Testament. Dabei sollten sie das Wichtigste nicht aus den Augen verlieren: „Damit das Testament auch wirksam ist, reicht es nicht, das Dokument auszudrucken und zu unterschreiben. Handelt es sich nicht um ein notarielles Testament, muss alles handschriftlich niedergeschrieben und anschließend unterschrieben werden“, erklärt Dr. Stephan Biehl, Geschäftsführer der Notarkammer Koblenz.

Mit Gerichten elektronisch kommunizieren: Nach beA, beN und bePBo kommt nun das eBO

25.05.2022

Die E-Mail gehört inzwischen zum Alltag. Doch kann ich auch mit Gerichten ohne weiteres auf diese Weise kommunizieren oder Anträge stellen? Die einfache E-Mail hat eine entscheidende Schwachstelle: Sie kann sehr einfach abgefangen und ausgespäht werden. Damit ist zum einen eine vertrauliche Kommunikation mit den Gerichten nicht möglich. Zum anderen ist nicht geprüft, ob die E-Mail auch tatsächlich vom Absender stammt.